Man nehme zwei weibliche Models sowie eine bunte Wohnküche in Berlin und mache daraus eine schlüssige Produktion. Was passt da besser als eine kreative Arbeits- und Wohngemeinschaft? Das wird sich auch Florian Küttler bei seiner neuesten Produktion wohl gedacht haben. Mit genau diesen Eckpfeilern liefert er uns eine bunte Home-Office-Produktion, die zeitgemäßer nicht sein könnte, und on top, sehr „berlinerisch“ ist sie dazu auch noch.

Persönliche Markenbildung aus den eigenen vier Wänden

Die digitale Transformation der Gesellschaft hat eine Masse an neuen Jobs auf den Markt und in die Büros an den Start gebracht. Vor allem Wirtschaftsunternehmen und Agenturen profitieren von neuen Arbeitsmodellen, Strukturen und Jobtiteln: Ja, ehrlich gesagt, ist auch damit ein veritabler Anglizismen-Urwald entstanden, der fröhlich vor sich hin wuchert. Aber auch die Wohnküchen des Landes profitieren von der digitalen Flutwelle, die, scheinbar auf unendliche Zeit implementiert, immer wieder über dem Arbeitsmarkt bricht und dabei jedes Mal eine kleine Neuerung mit sich bringt.

Um Unternehmer und Selfmade-(wo)man zu sein, braucht es heute nicht mehr als ein Smartphone, Tablet oder Laptop sowie die springende Idee. Dank Instagram und Co. werden heute schon Teenager zu Unternehmern, indem sie sich gekonnt auf der jeweiligen Plattform positionieren und für genau den passenden Content für ihre Follower liefern. Getreu dem Motto: Revelance is key! So kann das Selfie vor der Küchenzeile schnell zu einem kleinen Projekt werden, denn es gilt, sich gekonnt von seiner Schokoladenseite zu zeigen und nicht selten dazu noch ein beworbenes Produkt in Szene zu setzen. Das Zauberwort: Influencer!

Agiles Management für zufriedene Arbeitnehmer

Es muss aber nicht gleich immer der hippe Influencer sein, der zu Hause in der Wohnküche sitzt und arbeitet. Gerade in Agenturen und zeitgemäß geführten Unternehmen erfreuen sich flexible Arbeitsstrukturen immer größerer Beliebtheit. Immer individueller werdende Prozesse bringen eine Komplexität mit sich, die mit alteingesessenen Strukturen immer schwerer zu bewältigen sind. Das einfachste Beispiel ist die Hinzubuchung von Freelancern auf Projektbasis. Diese arbeiten dann nicht selten aus dem eigenen Büro oder eben in den eigenen vier Wänden. Aber auch Mitarbeitermotivation kann zu einem Outsourcing des Arbeitsplatzes führen, ebenso wie sich ändernde familiäre Strukturen. So können gerade alleinerziehende Eltern von dem Teilzeit-Office-Eigenheim profitieren und den Spagat zwischen Job und Familie einfacher bewältigen.

Vertrauen contra klassische Strukturen

Für die Umsetzung moderner Strukturen benötigt es Vertrauen seitens Unternehmensführung und Mitarbeitern gleichermaßen. Eine gut funktionierende hierarchieübergreifende Kommunikation und eine etablierte Feedback-Kultur ermöglichen das gemeinsame Arbeiten an verschiedenen Orten. Dabei wird keineswegs die Unternehmenskultur geschwächt, vielmehr wird sie arbeitnehmerfreundlicher und damit ganz klar gestärkt.

Westend61 mittendrin

Auch wir bei Westend61 haben vor einigen Jahren den Umbruch hin zu einer Remote-Unternehmenskultur eingeläutet. Während sich unser Büro und damit das Zuhause des Creative Departments und der Sales Abteilung in München befindet, verteilen sich die Hälfte unser 18 Teammitglieder auf ganz Deutschland, und Art Director Giorgio als Außenposten in Italien . Unsere Erfahrung mit dieser Aufteilung können wir nur als positiv präsentieren und sind auch etwas stolz drauf. Durch diese Strukturierung kommt es viel häufiger zum direkten Austausch zwischen den einzelnen Abteilungen und Teammitgliedern und somit zur bereits angesprochenen Verbesserung der Unternehmenskultur. Dinge werden dadurch viel genauer benannt, da zum Beispiel bei Uneinigkeiten im Prozess ebenfalls sofort miteinander gesprochen wird, ohne Einbindung der Chefs, einfach und direkt. Aus Unternehmersicht können wir diesen Schritt also nur empfehlen. Schickt die Teammitglieder mal wieder in die Wohnküche, dann sehen sie genau so glücklich aus, wie die beiden Models aus Florian Küttlers neuester Produktion.