Im Jahr 2015 wurden allein in Deutschland 69 Millionen Reisen gebucht. Die Ausgaben der deutschen Touristen im Ausland betrugen im letzten Jahr 4,4% des gesamten privaten Verbrauchs der Bundesbürger.* Das Angebot auf dem Reisemarkt ist demnach riesig und jeder kann sich seine Alltagsflucht genau so gestalten wie er mag. Doch was sind die aktuellen Reise-Trends?

Zum Beispiel zieht es immer mehr Menschen in die Natur und sie bevorzugen die Stille, die damit einhergeht. Weit weg vom geschäftigen Alltag möchten wir unsere limitierte Freizeit draußen verbringen, möglichst naturnah, uns an den Elementen, Lichtstimmungen, Gerüchen und Geräuschen berauschen. Andere Menschen möchten sich und Ihrer Gesundheit im Urlaub etwas Gutes tun, wieder andere nutzen Ihre freien Tage dafür, in fremde Kulturen einzutauchen oder verschaffen sich durch besondere Abenteuern eine Auszeit vom Alltag.

Dies sind nur einige der Trends, die das Westend61 Creative Research analysiert und ab sofort im umfangreichen Trend-Briefing  „FERNWEH“ allen Vertragsfotografen zur Verfügung stellt.

Die Bilder dazu haben wir im folgenden Video zusammengestellt:

*Quelle: DRV, „Der Deutsche Reisemarkt, Zahlen und Fakten 2015“

Merken

Merken

Merken

Merken