Martine Praessl, unsere Kreativdirektorin bei Westend61, beschäftigt sich permanent mit Trendbeobachtung und weiß: „Die Emotionalisierung und klare Positionierung zu wichtigen gesellschaftlichen Themen und Werten spielen bei der visuellen Kommunikation eine ganz entscheidende Rolle. In dem gleichen Maß, in dem unsere Gesellschaft sich weiterentwickelt, verändern sich auch Bildthemen und Bildsprache.“ Die Ergebnisse ihrer aktuellen Analyse hat sie für Kunden und Fotografen im neuen INSPIRE – VISUELLE TRENDS 2019 zusammengefasst.

Folgende Trends  werden im aktuellen E-Magazin genauer untersucht:
KEY EMOTIONS | PLANDID | SILENCITY | SPACE HYPE.
Dabei geht es um die Macht der Gefühle, den Wunsch nach Stille, inszenierte Bilder, die ehrlich wirken und um die die Sehnsucht nach neuen Welten. Diese Themen dokumentieren, wie sich gesellschaftlicher Wandel in ungewohnt schnell in der professionellen visuellen Kommunikation widerspiegelt und Bildthemen und Bildsprache beieinflusst.

INSPIRE: ein echter Benefit für unsere Kunden

Die INSPIRE Magazine sind ein Einblick für unserer Kunden, in die Denk- und Arbeitsweise unseres Creative Departments. Wir legen einen hohen Wert auf das Trendmonitoring und das permanente Einfließen der Ergebnisse in die Produktionsprozesse. Das geht nur über die gute und extrem nahe Zusammenarbeit mit unseren Fotografen. So können wir unseren Kunden die bestmögliche Bebilderung seiner Projekte garantieren, und natürlich sind wir da immer am Puls der Zeit.

Das INSPIRE – VISUELLE TRENDS 2019 steht ab sofort, wie auch frühere Ausgaben, für registrierte Kunden zum Download bereit. Solltest Du noch nicht registriert sein, kannst Du das problemlos auf unserer Homepage tun.

Unsere Fotografen finden die aktuellen INSPIRES, wie immer im Bereich INSPIRATION auf unserer Website.