Geld, Karriere, Ansehen, Errungenschaften: schön und gut! Mit wem teilen wir das? Richtig, mit Freunden. Sind wir an dieser Stelle mal ehrlich zu uns selbst: Brauchen wir das alles, wenn wir echte Freunde haben? Irgendwie nicht. Das einzige, was wirklich zählt, sind Freunde, und das größte Glück bringt keinem was, wenn man es nicht mit seinen Nächsten, Liebsten und Besten teilen kann. Was wie Floskeln daherkommen mag, birgt so einiges an Wahrheit.

Overhead view of female friends pepping through blanket while lying on bed at home - CAVF00763

Der Stellenwert von echten Freunden ist immens und geht weit über die Grenzen des eigenen Glücklichsein. Unsere Freunde wollen, dass es uns gut geht. Im Umkehrschluss wollen wir dasselbe für unsere Freunde. Wir sind bereit dafür Kompromisse einzugehen und unsere eigenen Bedürfnisse, Ansprüche und Wünsche hinten anzustellen. Im Grunde ist diese Tatsache die Bestätigung für die oben angeführte These, dass man Prestige oder Statussymbole nicht zwingend benötigt, wenn man Freunde in seinem Leben hat.

Zur Lightbox "Freundschaft"

Ganz einfach, mit Freunden ist man selber Freund.

Oft wird die Frage gestellt, ob der Mensch ein Einzelgänger oder ein Herdentier sei. Eigentlich ist keine der beiden Extreme richtig, denn wir sind etwas dazwischen: ein Gruppentier. Wir haben in unserem Leben etwa drei wirklich gute Freunde: Die Personen, denen wir uns nahezu gänzlich gegenüber öffnen, die uns und unsere genau Schwächen kennen.

Two happy old men standing face to face in the park - UUF000693

Dazu gesellen sich Beziehungen, die wir als Durchschnittsfreundschaften bezeichnen können. Das sind die Menschen, mit denen wir unseren Geburtstag feiern, ein Bier nach Feierabend trinken gehen oder mit einem Knurren dann doch gerne beim Umzug helfen. Mit diesen Menschen teilen wir, genau wie mit unseren engsten inner Circle, schöne Erinnerungen und haben unglaublich viel Spaß. Bei den negativen Erfahrungen, Herzschmerz und Nöten, teilt sich die Spreu vom Weizen.

Two best friends having fun on the beach - PACF00035

Die weiteren „Freunde“ sind dann übrigens nur Bekannte und, wir haben ja schließlich 2019 und müssen das berücksichtigen, der noch weitere Kreis wären dann wohl Fans, Follower und Facebook-Freunde. Festzuhalten bleibt, dass Freundschaft eine Gleichung ist. Wenn jemand unser Freund ist, dann sind wir auch jemandes Freund. Das ist doch ein simpler und schöner Gedanke oder?

Friends sitting on couch, planning road trip - AFVF02539

Eine Gleichung mit vielen Variablen

Nun hatten wir ja alle Matheunterricht in der Schule. Einige waren dort besser und einige waren dort schlechter. Jetzt pauschal zu sagen, manch einer ist besser oder schlechter im „Freundsein“ wäre eine These, die wir kaum pauschalisieren können. Was wir aber sagen können ist, dass jeder Freundschaft und deren Grenzen anders definiert. So kommt es, dass manche von uns schnell neue Freunde finden, während andere etwas länger brauchen und sich schwerer tun.

Young man at home giving high five with his dog - RAEF01744

Manche haben eine richtig dicke Membran zu ihrer Freundschaft, und manche sind eben mit vielen Leuten einfach befreundet und teilen ohne dabei große Hürden aufzubauen. Dann ist da noch die Zeit oder die Aufmerksamkeit, die manche in einer Freundschaft benötigen. Dem gegenüber stehen freigeistige Charaktere, die auch nach einem Jahr ohne Kontakt eine Freundschaft auf gleiche Art und Weise wertschätzen und nahtlos anknüpfen können. In einem Punkte sind aber alle Freundschaften gleich: Sie entstehen zwischen zwei Menschen, die sich sympathisch sind, aus freier Entscheidung.

Friends making faces while taking selfie at yard - FSIF01560

Freundschaft: Die beste Medizin

Starke und stabile Freundschaften fördern unser Wohlbefinden. Nichts macht Menschen zufriedener als eine intakte soziale Beziehung. Wir wachsen an den kleinen Stöckchen, die uns Freundschaften manchmal zwischen die Speichen schmeißen, denn, sind wir mal ehrlich, absolut rosig läuft es auch in den den besten sozialen Gefügen nicht immer. Dennoch schonen sie uns vor ausartendem Stresslevel oder gar psychischen Leiden. Eine gute Freundschaft kann gleichzeitig erden und uns ins All katapultieren, in euphorischen Sinne. Wenn wir jemanden an unserer Seite haben, mit dem wir unsere Sorgen und Ängste teilen können, legen wir diese Stück für Stück ab. Eine Tatsache, die sich positiv auf unserer Lebenserwartung auswirkt.

Zur Lightbox "Freundschaft"

Bei Westend61 legen wir in jedem Fall Wert auf freundschaftlichen Umgang, mit unseren Fotografen, unseren Kunden und natürlich auch in unserem Team. Wenn es bei euch mal zwickt, dann verschreiben wir euch eine ordentliche Dosis Freundschaft. Wie die aussehen, dazu gibt es unsere perfekt passende Lightbox.