Wer regelmäßig auf der sehr gefragten Westend61-Bilderheimat unterwegs ist, der kennt sicherlich den Namen Roger Richter: Für alle noch nicht so Eingeweihten haben wir hier einen kleinen Reminder. Der langjährige Westend61-Fotograf ist in unserem Hause für seine People-, Business-, Architecture & Interior-, Food- sowie Social-Responsibility-Produktionen bekannt und beliebt. Kaum ein anderer Fotograf deckt so viele facettenreiche Themen auf höchstem Niveau ab wie der Wiesbadener. Bei so viel Qualität ist es schwierig, gewisse Produktionen hervorzuheben, aber auch wir setzen gerne mal ein paar wenige Minuten am Tag die Profi-Brille ab und lassen Bilder ganz einfach auf uns wirken. Was hat das mit Roger zu tun? Ganz einfach, er schafft es immer wieder, das Creative Department zu einem zutiefst bewundernden Seufzen zu bringen.

Jung und aktiv im Eigenheim

Ob es nun flüchtige Großstädter sind, die von frischerer Luft und dem ländlichen Leben bekehrt wurden, oder smarte Bausparvertragsbesitzer, die sich endlich den Traum für ihre Familie verwirklichen: Roger hat wirklich ein Näschen für das artifiziell-spezielle Genre „Eigenheim-Produktionen“, die er in der Regel mit jungen Familien shootet. Und er hat ein Händchen für eine absolute Feel-Good-Bildsprache, die auch bei unseren Kunden sehr gut ankommt. In unseren monatlichen Kunden-Highlights ist Roger Stammgast.

Ein bisschen digital, ein bisschen sporty: Auf jeden Fall eine Menge Spaß

Diesmal hat es das Produktionsteam, rund um zwei junge attraktive Models und Rogers Tochter , nach Essen verschlagen. Klar, natürlich in ein wunderschönes Eigenheim. Auf dem Briefing stand, eine junge und aktive Familie im indoor und outdoor abzulichten. Also ging es erst mal raus in den Garten, um den Kreislauf in Schwung zu bringen: Es wird geforscht, gelernt, Sport getrieben und dabei wahnsinnig gut ausgesehen.

Da Rogers Tochter Pfannkuchen liebt, wurden zur Mittagspause kurzerhand selbige gebacken, was praktischerweise wieder ein charmantes Motiv lieferte. Wir schmelzen dahin. Roger schafft es eben immer wieder. Danach durften sich die drei Models auch erst mal ausruhen, denn zu einer guten Eigenheim-Produktion gehört natürlich auch eine Menge Entspannung. Es ist mal wieder eine absolut runde harmonische Produktion geworden, und wir freuen uns bereits auf die nächste.