Berlin, London, Paris: Kaum eine europäische Großstadt ist sicher vor der aktuellen Mobilitäts-Welle. Neben neuen „Ridesharing Services“ und elektronischen Mopeds prägen vor allem E-Scooter das Stadtbild. Die elektronisch betriebene Variante eines unserer Kindheitsgefährte spaltet die Menschen in zwei Lager.

Die einen sind genervt durch unklare Verkehrsregelungen und schier wahllos herumstehende Roller, während die anderen mit Vollgas und der Freude an der ökofreundlichen Mobilität, leider auch auf Gehwegen, durch die City düsen. Disput hin oder her, was omnipräsent ist und dabei einen positiven Grundgedanken verfolgt, das hat erhält zumeist berechtigt seinen Einzug in zeitgemäße Fotoproduktionen. Für unsere Kunden gilt es schließlich immer, das Feeling der Zeit zu treffen, und hier flitzt es eben auf besagten Scootern zum nächsten Meeting oder Coffeedate.

Gesagt, getan! Eine neue Joseffson-Produktion schickt sich an, stilvoll durch unseren Online-Shop zu surfen. Das schöne Ziel: Die besten Kampagnen für die Kunden anzufeaturen.

Early Adopters: ganz easy aus dem Café nebenan

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir das moderne Arbeiten aus der eigenen Wohnküche anhand einer Florian Küttler Produktion vorgestellt. Die Joseffson-Jungs source da einfach mal out – out of home. Gespickt mit zwei Models und eben dem besagten E-Roller, machte sich das Team auf nach Essen.

Die Location, ein kleines Café mit eigener Rösterei in Essen, lud dazu ein, das zeitgemäße Business-Meeting im Café darzustellen. Freelancer trifft auf Agentur Team-Lead oder Fotograf auf Redakteur. So könnte man die Szenerie trefflich beschreiben. Da es, wen wundert es, ein recht koffeingeladener Tag wurde, ging es aber noch weit über das Business Meeting hinaus.

Vielseitig auf den zweiten Blick

Koffein ist schon so eine, ja auch kreative Sache: Mit aufgeweckten Geistern ging es ziemlich flott durch die Themenwelten: E-Mobility und nachhaltige Mobilitätskonzepte sind genau so Thema wie Business, Cashless Payment, Kaffeeschnack, Freelance-Work, Coffeehouse-Culture, und natürlich, Freundschaft verwandelt die Produktion in eine eierlegende Wollmilchsau der Fotowelt.

Die Vielseitigkeit wird durch die unterschiedlichen Typen, die die beiden Models verkörpern noch einmal besonders hervorgehoben. Wir sagen: top gecasted und top produziert – Prost Kaffee!