F1pGO095m0g

Wir fragen einmal in die Gruppe: Wann gab es das letzte Mal gähnende Leere? Hatte irgendjemand in den letzten zwei, drei Monaten das Gefühl, nichts wäre los? Nein, ein wirkliches Sommerloch gibt es dank 24/7- Medien-Beschallung ja nicht mehr. Da bleibt uns also nur noch die Falltür in den Herbst. Zur Lighbtox "Herbst"

Wir wissen, irgendwann kommt sie, aber wann genau und wie schnell wir fallen? Mal ehrlich, keine Ahnung. Dieses Jahr hat es uns besonders erwischt, der Drop war härter als in jedem Skrillex-Song. Plötzlich Herbst lautet also der Titel dieser letzten Wochen. Die Badehosen und Flip-Flops verschwinden wieder ganz hinten im Schrank, eine Umstellung muss her. Was machen wir im Herbst?

Mature man travelling through Switzerland, standing in nature -  LHPF00193

Auch mal ein saisonales Highlight: Laub fegen und einfach durch die Pfützen springen

Der Herbst ist ganz klar eine Outdoor-Saison. Der Drang nach draußen ist sicherlich eines der letzten sommerlichen Überbleibsel. Weitaus entspannter und dicker eingepackt als in den Wonnemonaten geht es nicht mehr unbedingt in die nächste Eisdiele, eher an Orte, die uns ein wenig Ruhe verschaffen. Ist der Sommer laut und schrill, so ist der Herbst leise und gedeckt. Stellvertretend dafür ist der Indian Summer ein Faszinosum im Herbst, an dem sich die Bäume langsam von grün auf gelb, rot und braun färben und die Böden der Wälder in einem herrlichen Laubbett eindecken. Eine Szenerie, die nicht nur Fotografenherzen höher schlagen lässt.

Außerhalb der Wälder sorgt das ganze Laub für eine kleine Herbstkrise, egal wie viel man wegfegt, die Herbststürme dekorieren den Garten immer wieder aufs Neue um. Wir sprechen hier also vom Herbstsport Nummer eins, dicht gefolgt vom Pfützenweit- oder für die richtigen Cracks-Tiefsprung. Man kann den Herbst eigentlich nur mit einem Schmunzeln betrachten. Aus dem Sommer raus: Es wird es ein wenig unangenehmer, aber dennoch total behaglich.

Herbstkulinarik

Klassicherweise schaufeln wir im Herbst Maronen in uns rein, als gäbe es keinen Morgen. Runtergespült wird das dann mit literweise Kürbiscreme-Suppe. Der Herbst ist kulinarisch meist ein deftiger Monat: Irgendwie muss man den Winterspeck ja drauf bekommen. Pumpkin spiced Latte und Shortbread lassen übrigens grüßen.

Young woman with homemade pumpkin gnocchi, partial view - ALBF00615

Die Schlemmerei nimmt mächtig an Fahrt auf, schmeißen wir hier in Stichwort-Manier mal ein paar Herbstschmankerl in den Raum: Tagliatelle mit Pastinaken und Pancetta, Kohlrouladen mit Risotto-Pilz-Füllung, sämtliche Eintöpfe und eigentlich alles mit Pfifferlingen. Ja, warum sollte es im Herbst nicht mal wieder Zeit sein, das Internet zu aktivieren und sich über die angesagten Seiten für lange Koch-Sessions inspirieren zu lassen, während draußen die lauen Herbststürme toben.

Leaf of Staghorn sumac, close-up - MJF02156

Winterreifen und Weihnachtsgeschenke

Der Herbst ist definitiv auch eine Saison des Pragmatismus. Wahrscheinlich liegt es in unserem Naturell, noch schnell ein wenig zu hamstern, bevor die weiteren Monate den kalten Mantel des Winters über uns schmeißen. Da wir uns aber nun nicht mit Eicheln und Kastanien in einer Höhle zurückziehen müssen, sondern uns die Evolution Heizwärme und Daunenjacken gab, besteht unsere Hamsterei darin, Dinge zu erledigen, die wir bloß nicht mehr im Winter tun wollen. Allen voran steht da zumindest in Deutschland der Wechsel von Sommer- auf Winterreifen: Klar, Sicherheit geht vor. Wenn wir gleich schon mal dabei sind, so nützliche Dinge zu tun, dann können wir auch bereits anfangen, die Weihnachtsgeschenke für unsere Lieben zu besorgen. Alles was dem Stress vorbeugt, passt doch irgendwie in den entspannten Herbst.

Austria, Lower Austria, Vienna Woods, Exelberg, aerial view on a sunny autumn day over a winding mountainroad - HMEF00109

Ab in die Stimmung, schön und ganz tief!

Wem jetzt noch so gar nicht nach Herbst ist, den versuchen wir einfach mal wieder mit einer herbstlichen Lightbox reinzuziehen. Unsere Fotografen liefern uns jedes Jahr aufs Neue herrliche Motive, die uns einfach voll in Stimmung bringen. Wir machen uns jetzt erst mal einen ordentlichen Tee und stecken Streichhölzer in Kastanien.

Zur Lighbtox "Herbst"