Entsprungen aus dem Schoße der Babyboomer und gelandet in der medienfokussierten Welt der Generation X sind wir uns unserer Verantwortung als Vertreiber von lizenzfreien Bildern völlig bewusst. Wir bewegen uns nun schon seit 17 Jahren in der Welt der Werbebilder und haben in dieser Zeit einiges dazugelernt, als Menschen und auch als Bildagentur.

Lizenzfreie Bilder zum Thema Change, gesellschaftliche Veränderung

Lizenzfreie Bilder zum Thema Change, gesellschaftliche Veränderung

Ein Blick auf die Werbebilder der letzten Jahre verrät uns ein sehr offenkundiges Problem: die Dominanz des Cis-Mannes in der Werbung: im besten Alter, wohlhabend, gut aussehend, weiß – privilegiert.

Lizenzfreie Bilder zum Thema Diversity

Ein Bild der Realität

Zugegeben, bis dieses Problem bei der breiten Masse angekommen ist, brauchte viele Stimmen, online, offline, auf Demonstrationen und Instagram Stories. Mit der Ermordung des Afro-Amerikaners George Floyd und den daraufhin folgenden friedlichen wie gewaltvollen Protesten, hat sich die Erkenntnis über den privilegierten weißen Mann in der westlichen Welt endgültig verbreitet. Viel zu spät und zu einem viel zu hohen Preis. Was wir allzu oft als Allgemeinbildung, emotionale Intelligenz und absolute Selbstverständlichkeit verstanden haben, ist plötzlich überhaupt nicht mehr selbstverständlich. Soziale Ungerechtigkeit ist ein alltägliches Problem, nicht nur in Amerika, sondern auch bei uns. Sie ist unbewusst, unbeobachtet und viel zu oft ungeahndet. 

Lizenzfreie Bilder zum Thema Diversity

Über all dem steht für uns genau der privilegierte weiße Cis-Mann. Er ist wohl derjenige, den diese Ungerechtigkeit am wenigsten bis hin zu gar nicht trifft. Sein weibliches Gegenstück hat in unserer Gesellschaft weiterhin hart zu kämpfen – nicht zuletzt Corona hat das wieder einmal deutlich gemacht.

Stockfotos zum Thema Feminismus

Vielfältigkeit in der Werbung

In unseren Recherchen sind wir auf die Ansichten von LOOMIS gestoßen. Es handelt sich dabei um eine amerikanische Agentur, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Underdogs zum Querdenken und Beschreiten neuer Wege in Marketing und Werbung zu überzeugen. In ihrem Blogbeitrag „What diversity in advertising means“ aus dem vergangenen Februar schildern sie die Umstände, die sich momentan in den USA vorfinden. Der Beitrag hält fest, dass trotz massiven Einflusses von schwarzer Popkultur in den Mainstream, sowie Einfluss in Sport und Medien, die amerikanischen Marketeers weiterhin festgefahren scheinen. Im Jahr 2019 stellten schwarze Amerikaner landesweit nur 1% des Leadership Management und 5% der Agenturangestellten – wir wiederholen: landesweit!

Stockfotos zum Thema Diversity

Bilder der Verantwortung

Die Ereignisse rund um den 25. Mai, sowie die Ermordung von Brianna Taylor und zuletzt die Schüsse in den Rücken des viermaligen Vaters Jacob Blake in Kenosha, haben nicht nur die Menschen auf die Straße sondern auch große sowie kleine Unternehmen zu einem Umdenken getrieben. Es ist nun an uns allen, als Gesellschaft in all ihren Facetten, diesen Stein weiter rollen zu lassen und für soziale Gerechtigkeit zu kämpfen.

Stockfotos zum Thema Change

Was können wir als Bildagentur tun? Wir können unsere Expertise nutzen, indem wir mehr Vielfalt in der Bildwelt der zeitgemäßen Werbung fördern. Wir möchten dazu die Gelegenheit nutzen, um unsere Lightboxen zu den Themen „Diversity“ und „Change“ hervorzuheben. Der weiße privilegierte Cis-Mann darf derweilen seine etwas verringerte Zeit im Mittelpunkt dazu verwenden, um zu reflektieren: Wie kann ich meine Privilegien nutzen, um für mehr soziale Gerechtigkeit zu sorgen?

Lizenzfreie Bilder zum Thema Diversity, Vielseitigkeit

Lizenzfreie Bilder zum Thema Diversity, Vielseitigkeit