Lange Dienstwege gibt es bei uns nicht – wir sind aufgrund unserer Infrastruktur an das Zusammenarbeiten im Netzwerk gewohnt, unsere Mitarbeiter verteilen sich schließlich quer über Deutschland und wir haben sogar einen starken Außenposten in Italien. Einziger Haken daran: man sieht sich eher selten und Meetings finden meist über Skype statt. Gleiches gilt natürlich auch für unsere Fotografen: Verteilt über ganz Europa und immer schwer beschäftigt mit Produktionen bekommt man die meisten von ihnen nur selten persönlich zu Gesicht. Umso größer war die Freude, als das Team von GPOINTSTUDIO aus Dębica, Polen, einen Besuch im Münchner Headquarter ankündigte! Da wurde sofort die Kamera ausgepackt und ein kleines Video mit Anna, Geschäftsführerin und Marcelina, eine der leitenden Producerinnen, gedreht. Denn: bei so viel geballter Frauenpower in der Fotografie-Branche hatten wir einige Fragen! Neben der Namensgebung der Agentur hat uns vor allem ihre Arbeitsweise und das Leben hinter den Bildern interessiert. Dazu haben wir noch ein kleines Feedback zu unserer Zusammenarbeit bekommen.
Das komplette Interview seht ihr hier im Video.